trenner
logo-diro_sw



Kooperationen

PFEIFFER SCHNEIDER BRESKI unterhält insbesondere über den internationalen Rechtsanwaltzusammenschluss DIRO langjährige Beziehungen zu angesehenen auslän-
dischen Anwaltskanzleien. Hierdurch und aufgrund der Fremdsprachenkenntnisse der Rechtsanwälte und Steuer-
berater ist die Sozietät in der Lage, die rechtliche Bera-
tung und Vertretung ihrer Mandanten mit dem gewohn-
ten Standard auch im Ausland zu gewährleisten.

DIRO zählt heute zu den führenden Anwaltsnetzwerken
in Europa. Die von einem unabhängigen Dritten zertifi-
zierte Qualität ihrer anwaltlichen Dienstleistung ist ein Merkmal, das die Arbeit der derzeit über 1.400 DIRO Anwälte aus 24 Ländern in 171 selbständigen Kanzleien auszeichnet. Präsent an allen wichtigen Wirtschafts-
standorten in Europa sowie flächendeckend in Deutsch-
land bieten DIRO-Anwälte Rechtsberatung und gericht-
liche Vertretung in zahlreichen Rechtsgebieten an. Im Netzwerk vereint werden DIRO-Anwälte auch den be-
sonderen Anforderungen von Großnachfragern anwalt-
licher Dienstleitung gerecht.

Unter Beachtung der eigenen hohen Qualitätsmaßstäbe wird das Netzwerk kontinuierlich um renommierte Mit-
gliedskanzleien erweitert. Um die persönliche Betreuung der Mandanten zu gewährleisten, werden grundsätzlich nur Kanzleien aufgenommen, die während einer Probe-
phase überzeugt haben und nicht mehr als 15 Anwälte umfassen. Damit grenzt sich DIRO bewusst von Groß-
kanzleien und law-firms ab.

Seit Öffnung des europäischen Binnenmarktes kommt
der Bedeutung des Europarechts eine neue Dimension
zu. Das nationale Rechtssystem der EU-Mitgliedsstaaten wird immer stärker durch europarechtliche Regelungen geprägt. Europäische Richtlinien, Verordnungen und Bekanntmachungen können direkt in Brüssel über das dort ansässige DIRO-Büro unkompliziert und kurzfristig abgefragt werden.

koop

 


© Pfeiffer Schneider Breski 2011